Aktivitäten

Wir helfen gerne.

Ganztagsbereich | Arbeitsgemeinschaften | Fachbereiche

Mit einer Finanzierung seit 2012 gelangen der Anschub und der schrittweise Ausbau der Schulimkerei. Die damit in die Lage versetzt wurde, sich selbst zu finanzieren.

Das Projekt Schulgarten erfreute die Mitglieder des Vereins, der weiterhin gern Unterstützer ist.

Kleinere Beträgen gingen an diverse Arbeitsgemeinschaften zur Anschaffung von Material.

Zuschüsse erhielten auch einzelne Fachbereiche, z.B. Sport für eine Wandgestaltung oder Französisch zur DELF-Prüfung.

Der Förderverein ist Schirmherr des schulinternen Kunstwettbewerbs. Dies bedeutet nicht nur die Stiftung der Siegerpreise, sondern auch eine ideelle Unterstützung der Schulprofilierung.

Zum Kauf einer Musikanlage für schulische Veranstaltungen, die auch von den Fachbereichen genutzt wird, gaben die Mitglieder des Vereins Geld.

Projekte der Mitglieder des Fördervereins

Es bedurfte nicht nur einer finanziellen, sondern auch einer logistischen und personellen Anstrengung 20 Sitzsteine auf dem Schulhof aufzustellen. Damit erfüllte der Verein einen lange gehegten Schülerwunsch. 

Die Logistik des Vereins war ebenfalls bei der Abwicklung der Einnahmen des Sponsorenlaufs 2015 für Uganda gefragt.

Projektwoche

Die Projektwochen der letzten Jahre wurden in unkomplizierter Weise finanziell abgesichert.

Exemplarisch sei für 2015 das Projekt Modellbau Flughafen genannt. Im Sinne einer wünschenswerten Nachhaltigkeit wurde diesem Projekt auch ein Zuschuss für seinen erfolgreichen Auftritt auf der nationalen Messe „Maker Faire“ gewährt.

Kammermusiksaal

Mit dem Werben für Spenden während der beiden Weihnachtskonzerte 2015 begann der Förderverein sein umfängliches Engagement beim Ausbau des Kammermusiksaals. Größere finanzielle Zuwendungen des Vereins machten sehr rasche Fortschritte erst möglich.

Und dies und das

 Finanzieller Zuschüsse gab der Verein für die Jugendleiterausbildung älterer Schülerinnen und Schüler als Begleitung für die Kennenlernfahrten und für die Teilnahme an der Schülerakademie 2015.

Der Förderverein beteiligte sich an der Finanzierung des Abiturballs 2015 als Gegenleistung für die Renovierung von Teilen des Schulhauses durch ein Tutorium. Die Materialkosten trug natürlich der Verein.