Fabio Gersonde

Mit der Vergabe des Montgolfier-Preises 2018 an Fabio Gersonde wird ein Schüler gewürdigt, der in mehrerer Hinsicht vorbildhaft das Leben am Gebrüder-Montgolfier-Gymnasium bereichert. Besonders bemerkenswert ist sein über viele Jahre stetiges Engagement. Bereits in der Sekundarstufe I belegte er als Schülersprecher der Klasse sein Organisationstalent. Nachfolgend wurde er als Stellvertreter in den Vorstand der GSV gewählt. Auch nach seinem Ausscheiden in Vorbereitung auf das Abitur unterstützt er den Vorstand tatkräftig. Fabio hat viele Projekte angeschoben und mitgestaltet, die auch für kommende Jahrgänge relevant sein werden. So „digitalisiert“ er die Schulrallye. Deren Durchführung er in eigenverantwortlicher Weise organisiert und evaluiert.